Persönliches

titelbild_blatt_helmut_rosi_2013-08Helmut Blatt, Jahrgang 1950, ist verheiratet mit Rosi (seit 1977) und Vater von vier erwachsenen Kindern.  Seit 1977 ist er bundesweit und darüber hinaus im Reisedienst für Bibeltage und Seminare in Gemeinden sowie Freizeiten und Studienreisen im In- und Ausland unterwegs. Mehrere Jahre ist er im örtlichen Gemeindedienst. Nebenbei ist er noch als Autor tätig.

Seine entscheidende Lebenswende erfuhr er 1971 während seines Militärdienstes bei der Luftwaffe. Dort griff der lebendige Gott derart stark in sein Leben ein, dass er sich nachts während des Wachdienstes in der Gegenwart eines gläubigen Kameraden für ein Leben mit und für Jesus Christus entscheiden durfte (mehr dazu s.u.: Meine wichtigste Entscheidung).

Seine theologische Ausbildung absolvierte er am „Seminar für innere und äußere Mission, Brüderhaus Tabor“ in Marburg (1972-1975) und an der „Akademie für Weltmission“ in Korntal bei Stuttgart (1996-2000) mit dem Abschluss des Master of Arts (MA) in Biblische Theologie.

Über seine Erfahrungen und seinen Auftrag schreibt er:
„Durch Jesus Christus erfahre ich immer wieder neu, dass Gott lebt. Er vergibt und verändert, wenn wir ihn aufrichtig darum bitten. Das lässt mich aufatmen, nicht bei meinem Versagen stehen bleiben und gibt mir einen festen Halt in allem Auf und Ab des Lebens. Zugleich motiviert es mich, Gottes Hilfe in dieser verunsicherten Zeit den von ihm geliebten Menschen anzubieten. “

Sein Lebensmotto, das der lebendige Gott in sein Herz legte:

„Mein Äußerstes für sein Höchstes!“ (Titel eines Andachtsbuches von O.Chambers)